Montag mal wieder

Montag mal wieder

Montags könnt`ich kotzen … Schon wieder Montag … Man kennt diese Aussagen zu gut und der liebe Manfred ist da auf eine ganz tolle und moderne Idee gekommen.

Heutzutage im digitalen Zeitalter ist doch fast alles möglich und so kann es passieren, dass der ein oder andere am Montag Morgen auf seltsame Ideen kommt. So geschieht es auch mal bei Manfred. Hier die lustige Kurzgeschichte zum „geliebten“ Montag Morgen.

Montag mal wieder

Backt doch mal für Eure Kleinen – hier ein kleines Video als Anregung

Mäuseschmauss: Knusprige Kräutertaler für Nager backen

 Mäuseschmauss

Zutaten:

  • Ihr braucht eine Waage
  • 12-13g Trockenfutter
  • Mehl – Dinkelmehl Typ 630
  • 7g Kräuter
  • Eine Schüssel
  • Einen Löffel zum umrühren und Wasser
  • Backblech mit Ofen 🙂
  • Backpapier für das Backblech.

Und jetzt gehts los:

Zuerst die Kräuter und das Trockenfutter abwiegen

Beides in die Schüssel geben und etwas verkleinern

Nun das Mehl dazugeben und etwas Wasser.

Daraus soll ein Brei entstehen.

  • Wenn es zu trocken ist noch etwas mehr und mehr Wasser dazu.
  • Wenn zu flüssig noch Mehl dazu.

Den Mäuseschmauss -Brei auf das Backpapier auf dem Backblech. 1,5 bis 2,5 cm große Kleckse machen.

Bei 180 Grad für ca. 15 Minuten in den Ofen und backen.

ABKÜHLEN LASSEN ! Denkt an den Tierschutz 😉

 

Fertig ist der Mäuseschmauss

 

Zutaten z.B.

500 g ZooDi® Gerbil Rennmausfutter JUNIOR

Dehner Nagersnack, Spezial-Mix, 6 x 500 g (3000 g)