Mäuse – Märchen

Ein Märchen für jung und alt

Heute hat der Mäuseschrank etwas ganz besonderes für euch, ein Mäuse – Märchen mit dem Titel:
„Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette“
Geschrieben hat dieses kurzweilige und unterhaltsame Mäuse – Märchen, für jung und alt,  Rainer Nahrendorf, der 34 Jahre zur Redaktion des Handelsblattes gehörte und 12 Jahre davon war er sogar Chefredakteur. 

Mäuse- Märchen

Worum es in dem Mäuse – Märchen geht:

Die Maus Henriette stammt aus altem Mäuseadel. Sie und ihre Gefolgschaft müssen nach einem Diebstahl ihr Stammschloss verlassen und besetzen auf ihrer Flucht ein Ferienhaus. Dort leben sie zunächst in Saus und Braus, doch schon bald bricht eine Hungersnot aus. Ein Stoßtrupp der zweiten Mäusekompanie beschafft neue Vorräte. Als die Mäuse eine Untat begehen, zerbricht der Friede in der Wohngemeinschaft mit den Hausbesitzern. Sie sollen mit aller Macht vertrieben werden. Ausziehen wollen die Mäuse aber nicht. Es kommt zu Waffenstillstands -und Friedenverhandlungen. Diese werden mit einem Friedensvertrag abgeschlossen. Der Vertrag wird mit einem großen Friedensfest gefeiert. Seine Bestimmungen sichern ein friedliches Zusammenleben von Menschen und Mäusen für alle Zukunft, denn auch Mäuse gehören zu Deutschland.

Zur Entstehung:

Rainer Nahrendorf hat zu seiner Goldenen Hochzeit eine Kunst-Maus, von der jungen Metalldesignerin Britta, die mit dem Kunstschmied Hubert Kruft aus Niederprüm zusammenarbeitet, geschenkt bekommen. Dieses Geschenk inspirierte ihn und  Henriette wurde durch sein Mäuse – Märchen zum Leben erweckt. Rainer Nahrendorf greift in seinem neuesten Werk „Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette ein aktuelles Thema auf, das zur Zeit diskutiert wird: Wer oder was gehört alles zu Deutschland.

Das meint der Autor Rainer Nahrendorf dazu:

„Die Mäuse, mit denen ich seit fast vier Jahrzehnten in einer Wohngemeinschaft in meinem Ferien-Blockhaus bei Prüm lebe, bestehen darauf, dass auch sie zu Deutschland gehören“

 

Auch die Internetpresse ist darauf aufmerksam geworden.

Aus der Internetzeitung Prüm-Aktuell vom 06.02.2016
Neues E-Book: „Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette“ von Rainer Nahrendorf

Wohngemeinschaften mit Mäusen gibt es auf dem Lande viele. Von einer solchen Wohngemeinschaft erzählt Rainer Nahrendorf, ehemaliger Chefredakteur des Handelsblattes, in seinem E-Book „Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette“.
ganzen Artikel lesen

 

Und so entstand das Mäuse – Märchen „Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette„, das Anfang Februar 2016 als EBook veröffentlicht wurde und bei verschiedenen Anbietern zu einem unschlagbaren Preis zu erstehen ist.

Herunterzuladen unter „Epubli.de“, Amazon,Weltbild, Thalia, Ibooks; booksgoogle, Lesen.de

Preis: 0,99 Euro

ISBN: 978 3 7375 87105

Unsere Empfehlung für Ihren

kindle

 Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette Kindle Edition

Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette – Kindle Edition

 

 

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen